Was kostet so ein Niqāb eigentlich?

Ganz billig ist es nicht, wenn eine Frau sich komplett bedecken will - also verhüllende Oberbekleidung, Niqāb und Handschuhe.

Wer billig kauft, kauft zweimal - gute Qualität hat durchaus ihren Preis.

Die Khimar-Sets (Oberteil und Hose), Niqāb und Handschuhe, die meine Frau trägt, stammen von dem Online-Shop Misk of Jannah, der sehr gute Qualität anbietet.

Ein Khimar-Set kostet hier rund 35 Euro, ein mehrlagiger Niqāb zwischen 12 und 19 Euro (sagen wir also rund 15 Euro) und ein Paar Handschuhe rund 5 Euro. Pro Tag braucht eine Frau, wenn sie sich viel in der Öffentlichkeit bewegt, ein Khimar-Set, zwei Niqāb und zwei Paar Handschuhe. Damit kostet eine Garnitur für einen Tag 75 Euro (zuzüglich Kleidung, die die Frau darunter trägt, und Schuhe).

Wenn sie diese Kleidung täglich trägt und sie einmal in der Woche wäscht, braucht sie sieben Garnituren und am besten zwei Ersatzgarnituren. Neun Garnituren kosten insgesamt 675 Euro.

Dazu braucht eine Frau eigentlich auch noch eine Auswahl an Unterkopftüchern (Bone), die pro Stück etwa 3,50 Euro kosten, und blickdichte Strümpfe.